Über das IT-Recht

Unter dem IT-Recht werden gesetzliche Regelungen zusammengefasst, die sich mit den verschiedenen Teilbereichen der Informationstechnologie befassen. Es gibt weitgehende Überschneidungen mit anderen Rechtsgebieten, zum Beispiel mit dem Urheber- und Medienrecht, dem gewerblichen Rechtsschutz und dem Arbeitsrecht. Diese Überschneidungen haben dazu geführt, dass für die Praxis gesetzesübergreifende Anwendungsbereiche definiert wurden. Dazu gehören unter anderem das Datenschutzrecht, das Softwarerecht und das IT-Strafrecht.

Der geschäftliche Alltag ist heutzutage kaum mehr ohne die Verwendung von Informationstechnologien zu bewältigen. Dabei kommt es häufig zu Unsicherheiten hinsichtlich des Einsatzes bestimmter Softwareprodukte und ihrer Lizenzbestimmungen. Auch das Erstellen von Verträgen und deren Inhalte wie Entwicklung, Verkauf, Vermietung, Vertrieb und Leasing von Softwarelösungen beinhalten, das Customizing von Standardsoftware, das Outsourcing von IT-Projekten und viele Aspekte des elektronischen Geschäftsverkehrs werfen rechtliche Fragen auf.

Kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich kompetent beraten.