Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

069/271-357-0

Designanmeldung vom Experten ab 249€*

*zzgl. MwSt. und Amtsgebühren

Pakete und Preise

Mit unseren leistungsstarken Paketen zur Designanmeldung sind Sie rundum bestens versorgt. Bereits ab 249,- € (zzgl. MwSt. und Amtsgebühren) erhalten Sie erstklassige Beratung durch unsere Anwälte inklusive Designanmeldung zum Festpreis!

DEUTSCHLAND

EUROPÄISCHE UNION

INTERNATIONAL

BASIS + IDENT

BASIS + IDENT + ÄHNLICHKEIT

249€*

349€*

399€*

Basisleistungen

Basisleistungen

Basisleistungen

Beratung durch Anwalt

Beratung durch Anwalt

Beratung durch Anwalt

Designanmeldung

Designanmeldung

Designanmeldung

zzgl. Mehrwertsteuer und € 60,- Amtsgebühren des DPMA für die elektronische Anmeldung.

zzgl. Mehrwertsteuer und € 350,- Amtsgebühren des EUIPO für die elektronische Anmeldung.

zzgl. Mehrwertsteuer und CHF 397,- Amtsgebühren des WIPO für die elektronische Anmeldung.

Unsere Basisleistungen sind in jedem Paket enthalten:

Anwaltliche Beratung

Vertretungsübernahme

Prüfung der Eintragungsfähigkeit

Schutzstrategie

Klassifizierung (Locarno)

Anmeldung und Prüfung

Jetzt kostenloses Erstgespräch vereinbaren!

Maximale Transparenz und Kostenkontrolle

Ein erfolgreicher und reibungsloser Ablauf Ihrer Designanmeldung ist unser höchstes Ziel. Deshalb arbeiten wir mit einem Maximum an Transparenz - unsere Paketpreise sind Festpreise und ersparen Ihnen böse Überraschungen in Form von unerwarteten Zusatzkosten. Ein kostenloses Vorgespräch zur Klärung aller offener Fragen ist für uns selbstverständlich!

1

Kontaktaufnahme

Rufen Sie uns einfach an oder nutzen Sie unser Kontaktformular für Ihre kostenlose und unverbindliche Anfrage.

2

Kostenloses Vorgespräch

Gerne beraten wir Sie kostenlos und unverbindlich hinsichtlich der besten Lösung für Ihre Designanmeldung.

3

Unverbindliches Angebot

Anschließend erhalten Sie ihr Angebot und entscheiden selbst, ob es Ihren Vorstellungen entspricht.

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!Kostenlos & unverbindlich unter 069/271-357-0

Häufige Fragen zur Designanmeldung

Warum sollte man ein Design schützen lassen?

Damit es kein anderer macht und Sie Ihr Design exklusiv nutzen oder verwerten können (zum Beispiel durch Vergabe von Lizenzen). Schließlich haben Sie Zeit und Geld in die Entwicklung des Designs investiert. Wenn Sie keinen Schutz beantragen, sind andere die möglichen Nutznießer Ihrer Investitionen.

Welche Vorteile hat ein eingetragenes Design?

Das eingetragene Design gibt Ihnen das ausschließliche Recht, das eingetragene Design zu benutzen. Anderen ist es damit verboten, das eingetragene Design ohne Ihre Genehmigung zu verwenden. Dritte dürfen ohne Ihr Einverständnis keine Produkte herstellen und verkaufen, bei denen Ihr eingetragenes Design verwendet wird. Wenn jemand Ihr eingetragenes Design unerlaubt benutzt, können Sie von ihm die Unterlassung und auch die Vernichtung der betreffenden Erzeugnisse verlangen. Zudem steht Ihnen grundsätzlich Schadenersatz zu.

Wann macht eine Anmeldung in der EU Sinn?

Wenn Sie Ihr Design außerhalb von Deutschland in anderen EU-Ländern nutzen möchten, empfiehlt sich die Anmeldung eines EU Designs.

Wie lange dauert die Designanmeldung?

Wurde die Angabe der Erzeugnisse mit Hilfe der Suchmaschine erstellt und erfüllt die Anmeldung auch alle sonstigen Eintragungsvoraussetzungen, wird sie in der Regel innerhalb von vier bis sechs Wochen nach Eingang der Anmeldegebühr eingetragen. Bei Anmeldungen mit Mängeln kann sich die Bearbeitungszeit verlängern; hier ist mit Bearbeitungszeiten von drei bis vier Monaten ab Gebührenzahlung zu rechnen. Die Eintragung wird am Folgetag in DPMAregister veröffentlicht und circa einen Monat später im Designblatt bekannt gemacht.

Ein Service der Anwalts- und Notarkanzlei Schönberger & Dielmann - Impressum - Datenschutz